tomber à / dans l’eau

Ich korrigiere gerade die letzten Klassenarbeiten. Dabei fällt mir ein Satz immer wieder auf: Le dessin tombe à l’eau. Gemeint ist ein Bild, das ins Wasser fällt, also mit einem richtigen Platsch. tomber à l’eau bedeutet aber „ins Wasser fallen“ im Sinne von „daneben gehen“ oder „nicht mehr fortgesetzt werden“. Der richtige Platz entsteht mit der Präposition dans, also tomber dans l’eau.

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Beidfachkollegin said

    Stimmt, der Germanismus ist mir auch schon mal unter die Augen gekommen. „Tomber à l’eau“ gibt es aber durchaus im eigentlichen Sinne, etwa wenn wer über Bord geht.
    Exemple: Pince-mi et pince-moi sont dans un bateau, Pince-mi tombe à l’eau. Qui est-ce qui reste? 😉

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: